Beste Mathematiker Community-Chat

Mathe-Tools:

Plotlux Plotter
Geozeichner 2D
Geoknecht 3D
Formeleditor
TeX-Vorschau
Formelsammlung
weitere ...
Ohne Registrierung möglich: Stell deine Frage oder Beantworte eine Frage
Mathelounge.de ist das derzeit beste Mathe-Forum für Schüler und Studenten. Hier findet ihr eine motivierte Community, die eure Probleme schnell löst und eure Fragen verständlich beantwortet. Erspart euch viele Stunden der Nachhilfe und nutzt das kostenlose Matheforum, um eure schwierige Mathematik-Aufgabe einfach lösen zu lassen. Probleme bei Hausaufgaben? Wir helfen kostenlos.

Wie berechne ich: a^n - a^m?

0 Daumen
2,020 Aufrufe

Verzweifeln momentan an der Berechnung von Integralen, da ich nicht mal die einfachsten Potenzregeln vereinfachen kann :(

meine frage:

wie brechnet man: a^n - a^m ?!?!!
in meinem beispiel: e^5-e^4

Danke

Gefragt 3 Jul 2012 von Gast hj2322

3 Antworten

0 Daumen
Da kann man nichts vereinfachen soweit ich weiß. Man könnte e^4 * (e - 1) schreiben, aber das ist ja keine Vereinfachung
Beantwortet 3 Jul 2012 von Thilo87 Experte IV
0 Daumen
Ich sehe da auch keine Vereinfachung. Würde es einfach ausrechen und mit den Zahlenwert (möglichst als Bruch) weiterrechnen.
Beantwortet 6 Jul 2012 von Hassa
0 Daumen

Die Potenzgesetze gelten nur für Multiplikation und Division (und das Potenzieren).

Siehe Video:

Quelle: Mathe-Lektion G18: Rechnen mit Potenzen


Bei dem "e" aus deiner Aufgabe handelt es sich entweder um die Eulersche Zahl mit einem Wert von rund 2,718 oder um eine Variable namens e. Auch hier gilt das Gleiche: Potenzgesetze gelten nur für Multiplikation und Division (und das Potenzieren).

Beantwortet 13 Jul 2012 von Matheretter Experte V

  Ein anderes Problem?
Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
...