Beste Mathematiker Community-Chat

Mathe-Tools:

Plotlux Plotter
Geozeichner 2D
Geoknecht 3D
Formeleditor
TeX-Vorschau
Formelsammlung
weitere ...
Ohne Registrierung möglich: Stell deine Frage
Mathelounge.de ist das derzeit beste Mathe-Forum für Schüler und Studenten. Hier findet ihr eine motivierte Community, die eure Probleme schnell löst und eure Fragen verständlich beantwortet. Erspart euch viele Stunden der Nachhilfe und nutzt das kostenlose Matheforum, um eure schwierige Mathematik-Aufgabe einfach lösen zu lassen. Probleme bei Hausaufgaben? Wir helfen kostenlos.

Dreiecksseiten berechnen: Seite ist doppelt so lang wie die kürzeste...

+1 Punkt
1,906 Aufrufe

Schafft ihr diese Aufgabe? Selbst mein Mathelehrer hat da ne weile gebraucht!


Die längste Seite eines Dreiecks ist doppelt so lang wie die kürzeste und 1 1/2 mal so lang wie die mittlere. Der Umfang beträgt 13 cm.

Wie lang ist die Seite des Dreiecks?


thebloodworker@YouTube

Gefragt 22 Feb 2012 von mathe-hausaufgaben

1 Antwort

+1 Punkt

Lösung:

Zuerst vereinbaren wir, dass die kürzeste Seite unser x sein soll.
Dann schauen wir uns die gegebenen Werte an:

1. Die längste Seite ist 2 mal so lang wie die kürzeste.
Also ist die längste Seite: 2*x.

2. Die längste Seite (2*x) ist "1 1/2 mal so lang wie die mittlere". Also erhalten wir die mittlere Seite, indem wir sie durch 1 1/2 bzw. 1,5 dividieren.

Mittlere Seite:
2*x : 1,5 = 2 : 1,5 * x = 1,333333333333333 * x = 1 1/3 *x = 4/3 *x


Zusammengefasst heißt das:

Kürzeste Seite + Längste Seite + Mittlere Seite = Umfang
x + 2*x + 4/3*x = 13 cm


Jetzt noch die Gleichung umstellen und wir erhalten das Ergebnis für x.

x + 2*x + 4/3*x = 13 cm
1*x + 2*x + 4/3*x = 13 cm
3*x + 4/3*x = 13 cm
3 4/3 * x = 13 cm
13/3 * x = 13 cm | :13/3
x = 13 cm : 13/3
x = 3 cm

Das heißt, die kürzeste Seite ist 3 cm lang!


Nun x einsetzen:

Längste Seite = 2 * x = 2 * 3 cm = 6 cm

Mittlere Seite = 4/3 * x = 4/3 * 3 cm = 4 cm

Kürzeste Seite = x = 3 cm

Fertig :)

Beantwortet 22 Feb 2012 von Matheretter Experte V

  Ein anderes Problem?
Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
...