Beste Mathematiker Community-Chat

Mathe-Tools:

Plotlux Plotter
Geozeichner 2D
Geoknecht 3D
Formeleditor
TeX-Vorschau
Formelsammlung
weitere ...
Ohne Registrierung möglich: Stell deine Frage
Mathelounge.de ist das derzeit beste Mathe-Forum für Schüler und Studenten. Hier findet ihr eine motivierte Community, die eure Probleme schnell löst und eure Fragen verständlich beantwortet. Erspart euch viele Stunden der Nachhilfe und nutzt das kostenlose Matheforum, um eure schwierige Mathematik-Aufgabe einfach lösen zu lassen. Probleme bei Hausaufgaben? Wir helfen kostenlos.

Welche Steigung hat eine Gerade, wenn 2 Punkten übereinander liegen?

0 Daumen
526 Aufrufe
Ich soll die Steigung einer Geraden berechnen und mir sind 2 Punkte gegeben nämlich P(10/5) und Q (10/9).

Meine Frage: Hat die gerade überhaupt eine Steigung? Weil wenn man die Gerade zeichnet verläuft sie parallel zur y-Achse! Also hat das Ding eine Steigung oder nicht?
Gefragt 21 Feb 2012 von emailer

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Wie du beim Zeichnen schon selbst herausgefunden hast, gibt es keine Steigung bzw. man sagt, die Steigung ist nicht definiert.

→ Bei Funktionen darf jedem x-Wert nur stets ein y-Wert zugeordnet werden. Hier wurden einem x-Wert zwei y-Werte zugeordnet, somit ist dies keine Funktion bzw. die Steigung ist "nicht definiert".

Wenn du eins der Funktionen-Lernprogramme ausprobierst, siehst du, wenn du zwei Punkte übereinander setzt, dass bei der Steigung dann Division durch Null berechnet würde, die nicht definiert ist.


Steigung allgemein (Δ = Abstand):

m = Δy / Δx

Wenn sich zwei Punkte untereinander befinden ist die Breite (also Δx) = 0 und damit:

m = Δy / 0 = n. d.

Warum die Division durch Null nicht definiert ist, erfährst du im Video Teilbarkeit (kostenpflichtig).

Beantwortet 21 Feb 2012 von Matheretter Experte V

  Ein anderes Problem?
Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
...