Beste Mathematiker Community-Chat

Mathe-Tools:

Plotlux Plotter
Geozeichner 2D
Geoknecht 3D
Formeleditor
TeX-Vorschau
Formelsammlung
weitere ...
Ohne Registrierung möglich: Stell deine Frage oder Beantworte eine Frage
Mathelounge.de ist das derzeit beste Mathe-Forum für Schüler und Studenten. Hier findet ihr eine motivierte Community, die eure Probleme schnell löst und eure Fragen verständlich beantwortet. Erspart euch viele Stunden der Nachhilfe und nutzt das kostenlose Matheforum, um eure schwierige Mathematik-Aufgabe einfach lösen zu lassen. Probleme bei Hausaufgaben? Wir helfen kostenlos.

Wie rechnet man leicht im Kopf?

0 Daumen
421 Aufrufe
wie kann ich schnell aufgaben im kopf rechenen _
Gefragt 10 Jul 2013 von Gast jc5000

3 Antworten

+1 Punkt
Wenn du wirklich gut Kopfrechnen lernen willst, empfehle ich dir das Buch Mathemagie von Arthur Benjamin. Hier hat es (nicht ganz) millionen von Tricks zum Kopfrechnen drin...
Vielleicht ist sogar ein Exemplar in deiner Bibliothek vorhanden.

Und ja, wie Lu bereits gesagt hat, es braucht viel Übung!

Viel Spass beim Lesen ;)

Simon
Beantwortet 10 Jul 2013 von simonai Experte III
0 Daumen
Das braucht vor allem Übung.

Zudem solltest du auch schätzen üben und deine Resultate mit dem Taschenrechner vergleichen, bis du möglichst nahe beim Resultat liegst.
Beantwortet 10 Jul 2013 von Lu Experte LXXX
ich will ja ohne taschenrechner rechnen !
Den kannst du zum üben als Kontrolle brauchen, wie ich erwähnt habe.

Bei den ähnlichen Fragen zu Rechentricks findest du vielleicht, was du genau suchst.
0 Daumen
Hier gibt es einen Tipp für Wurzeln im Kopf berechnen: http://www.mathelounge.de/tag/news2012/10/wurzelwert-berechnen-heron-verfahren.html

Das empfinde ich nämlich als gewisses Hindernis. Ansonsten hilft natürlich wirklich Übung.
Beantwortet 11 Jul 2013 von Gast jb5155

  Ein anderes Problem?
Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 14 Okt 2015 von Gast ih1455
0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 5 Apr 2014 von Gast cc4655
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
...