Ohne Registrierung möglich: Stell deine Frage
Mathelounge.de ist das derzeit beste Mathe-Forum für Schüler und Studenten. Hier findet ihr eine motivierte Community, die eure Probleme schnell löst und eure Fragen verständlich beantwortet. Erspart euch viele Stunden der Nachhilfe und nutzt das kostenlose Matheforum, um eure schwierige Mathematik-Aufgabe einfach lösen zu lassen. Probleme bei Hausaufgaben? Wir helfen kostenlos.

Lösungsweg und Erklärung für 2-gradige Gleichung (3x²+4X-2=0)

0 Daumen
855 Aufrufe
Hallo ,

ich würde gerne wissen wie ich diese gleichung 3x²+4X-2=0 auf X umstellen kann.

Danke im vorraus.
Gefragt 29 Mär 2012 von GunShip

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

das geht mit der quadratischen ergänzung respektive pq-formel.

als erstes muss man den faktor vor x^2 wegbekommen und das absolute glied (-2) auf die rechte seite addieren

jetzt kann man die pq-formel bzw. quadratische ergänzung anwenden. bei der quadratischen ergänzung teilt man das lineare glied (4/3)x durch zwei (oder du rechnest einfach 1/2 * 4/3 - zähler mal zähler, nenner mal nenner) und addierst das auf der rechten und linken seite zum quadrat

danach hat sich die form einer binomischen formel ergeben. man kann dann die wurzel ziehen und erhält die ergebniss(e) für x


die probe kannst du machen, indem du die ergebnisse einfach in die ausgangsgleichung einsetzt und siehst, ob null dabei herauskommt. natürlich kannst du die brüche auch während der rechnung noch kürzen oder direkt addieren. das habe ich mir jetzt erspart.

 

Beantwortet 29 Mär 2012 von Thilo87 Experte IV
Video zur Quadratischen Ergänzung:



Lektion hier: http://www.matheretter.de/funktionen/quadratische-funktionen

  Ein anderes Problem?
Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...