Beste Mathematiker Community-Chat

Mathe-Tools:

Plotlux Plotter
Geozeichner 2D
Geoknecht 3D
Formeleditor
TeX-Vorschau
Formelsammlung
weitere ...
Ohne Registrierung möglich: Stell deine Frage
Mathelounge.de ist das derzeit beste Mathe-Forum für Schüler und Studenten. Hier findet ihr eine motivierte Community, die eure Probleme schnell löst und eure Fragen verständlich beantwortet. Erspart euch viele Stunden der Nachhilfe und nutzt das kostenlose Matheforum, um eure schwierige Mathematik-Aufgabe einfach lösen zu lassen. Probleme bei Hausaufgaben? Wir helfen kostenlos.

Liegt der Punkt auf dem Graphen (rechnerisch bestimmen)?

+1 Punkt
27,710 Aufrufe
Ich habe ein Problem bei meinen Mathehausaufgaben.

Ich habe den Punkt P(3/2) und die Funktion f(x)=2x + 4.

Nun muss ich RECHNERISCH überprüfen, ob der Punkt P auf dem Graphen der Funktion liegt. Wie muss ich vorgehen (allgemeiner Rechenweg)?
Gefragt 21 Feb 2012 von mathe-hausaufgaben

2 Antworten

+1 Punkt

Im Video erfährst du, wie du vorgehen musst:

von http://www.matheretter.de/


Die Position eines Punktes wird mit den zwei Koordinaten x und y angegeben. Also P(3|2) -> P(x|y).

Für die Funktion f(x) = 2 * x + 4 = y setzt du die x-Koordinate x=3 ein:

f(3) = 2 * (3) + 4 = y

y = 2 * (3) + 4

y = 10

Der Punkt auf dem Graphen ist also (3|10). Dieser Punkt hat nicht die gleichen Koordinaten wie P(3|2)! P liegt also nicht auf dem Graphen.

Siehe auch Koordinatensystem mit eingezeichnetem Graphen und Punkt:

~plot~ 2*x+4;{3|2} ~plot~



* Weitere Informationen zu diesem Thema findest du bei den Mathe-Videos Funktionen.

Zum Beispiel im Einführungsvideo:

Quelle: Mathe-Video F02: Einführung Lineare Funktionen.

Beantwortet 21 Feb 2012 von Matheretter Experte V
0 Daumen

F(x)=m*x+t

0,5=(-2)*0,5+3

0,5=-1+3

0,5 ist nicht 2

-> liegt nicht auf dem Graphen

Beantwortet 11 Nov 2015 von Gast jd2166

  Ein anderes Problem?
Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...