Beste Mathematiker Community-Chat

Mathe-Tools:

Plotlux Plotter
Geozeichner 2D
Geoknecht 3D
Formeleditor
TeX-Vorschau
Formelsammlung
weitere ...
Ohne Registrierung möglich: Stell deine Frage
Mathelounge.de ist das derzeit beste Mathe-Forum für Schüler und Studenten. Hier findet ihr eine motivierte Community, die eure Probleme schnell löst und eure Fragen verständlich beantwortet. Erspart euch viele Stunden der Nachhilfe und nutzt das kostenlose Matheforum, um eure schwierige Mathematik-Aufgabe einfach lösen zu lassen. Probleme bei Hausaufgaben? Wir helfen kostenlos.

Frage zu meinen Hausaufgaben - Berechne die fehlende Dreiecksseite mit Sinus

0 Daumen
178 Aufrufe

Haben heute ein neues Thema angefangen, nämlich sinus.

Und das was wir mal wieder nicht besprochen haben bekommen wir als Hausaufgaben auf..

 

Berechne die fehlende Seite.

Kann mir da jemand helfen? In den Aufgaben ist das alles irgendwie verdreht im gegensatz dazu was wir besprochen haben.

Gefragt 24 Feb 2014 von Rico
Schau dir mal die Einführungsvideos Trigonometrie / Sinus an: http://www.matheretter.de/trigonometrie/

Dann sollte dir ein Licht aufgehen =)

lg Kai

2 Antworten

0 Daumen
Hi,

Es gilt:

$$\sin = \frac{\text{Gegenkathete}}{\text{Hypotenuse}}$$

$$\cos = \frac{\text{Ankathete}}{\text{Hypotenuse}}$$

$$\tan = \frac{\text{Gegenkathete}}{\text{Ankathete}}$$

Dabei ist die Gegenkathete dem bekannten Winkel gegenüber und die Ankathete an dem Winkel anliegend, aber die kleinere Seite. Die größte Seite ist immer die Hypotenuse.

Folglich brauchen wir den Tangens. Denn die Hypotenuse ist unbekannt:

$$\tan(26°) = \frac{x}{12}$$

$$x = \tan(26°)\cdot12 ≈ 5,85$$

Es ist also \(x = 5,85 cm\).

Grüße
Beantwortet 24 Feb 2014 von Unknown Experte CIX

  Ein anderes Problem?
Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...