0 Daumen
119 Aufrufe

moin!

also ich steh grad vor einer für mich unlösbaren aufgabe^^ ich weiss noch von früher, wie ich die hessesche normalform berechne..aber hier soll noch weit mehr passieren..ich habe leider keine ahnung :/

 

g

von

1 Antwort

0 Daumen

Hessische Normalform: Normalenvektor*(Vektor - Ortsvektor) = 0 > n*(x - OP) =0

Normalenvektor ermittelt sich aus dem Kreuzprodukt der beiden Richtungsvektoren der Ebene E (Ergebnis: (5, 10, -10))

Ortsvektor nehme ich den Vektor zum Punkt P: OP = (1,0,2)

(5, 10, -10)*(Vektor x - OP) = 0 -> 5*(x1 -1) + 10*x2 - 10*(x3 -2) = 0 -> 5*x1 + 10*x2 - 10*x3 +15 = 0

 

Wenn mich nicht alles täuscht, ist der Lotvektor der Vektor vom Nullpunkt auf die Ebene und dürfte parallel zum Normalenvektor sein.

von 5,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...