Ohne Registrierung möglich: Stell deine Frage
Mathelounge.de ist das derzeit beste Mathe-Forum für Schüler und Studenten. Hier findet ihr eine motivierte Community, die eure Probleme schnell löst und eure Fragen verständlich beantwortet. Erspart euch viele Stunden der Nachhilfe und nutzt das kostenlose Matheforum, um eure schwierige Mathematik-Aufgabe einfach lösen zu lassen. Probleme bei Hausaufgaben? Wir helfen kostenlos.

Polynomdivision mit einer kubischen Funktion durchführen. -39600x^3+ 2970x^2+ 0,5x+0=0

0 Daumen
129 Aufrufe

Die kubische Funktionsgleichung lautet: -39600x3+ 2970x2+ 0,5x+0=0. Wie bekomme ich mit dieser Gleichung eine Polynomdivision hin.

EDIT (Lu): Gleich Null ergänzt gemäss Kommentar in Antwort.

Gefragt 30 Sep 2014 von Gast hh1811

1 Antwort

+1 Punkt

Erst mal nicht, weil das absolute Glied Null ist und du deshalb x vorklammern kannst, was zu einer quadratischen Gleichung führt.

$$-39600x^3+ 2970x^2+ 0,5x+0=0$$
$$x\cdot \left(-39600x^2+ 2970x+ 0,5\right)=0$$

Beantwortet 30 Sep 2014 von pleindespoir Experte XIV

Danke erstmal,also benötige ich die Polynomdivision bei der Gleichung überhaupt nicht und kann die Nullstellen direkt per PQ- Formel errechnen oder wie kann ich mir das vorstellen.

Genau so ist es !

Die erste Nullstelle ist null, weil das vorgeklammerte x die komplette Funktion "nullt", sobald es Null ist.

Die nächsten beiden Nullstellen entstehen aus der quadratischen Gleichung in der Klammer.

Ok, super danke nochmal. :)

Nur sicher zu gehen, kommt bei dir auch für x2= 0,075 und für x3= -0,00016797 raus? 

Ich bin sicher du möchtest nicht so genau wissen, was bei mir rauskommt.

Aber Dein Ergebnis ist richtig.

  Ein anderes Problem?
Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...