0 Daumen
305 Aufrufe

Zwei Schlittschuhläufer mit dem Gewicht 50kg und 75kg stehen sich im Abstand von 10m gegenüber und sind durch ein seil verbunden. Nachdem beide Läufer an dem Seil ziehen, bewegen sie sich reibungs frei aufeinander zu. Dabei zieht der eine Läufer mit einer konstanten Kraft von 30N und der andere Läufer mit einer konstanten Kraft von 20N an dem Seil. Wo und und nach welcher Zeit treffen sich die beiden Läufer?

von

1 Antwort

+1 Daumen

Auf beide Läufer wirkt die Kraft von 50 N

F = m*a --> a = F/m

a1 = (50 N) / (50 kg) = 1 m/s^2

a2 = (50 N) / (75 kg) = 2/3 m/s^2

s = 1/2·(1 m/s^2)·t^2 + 1/2·(2/3 m/s^2)·t^2 = 100 m --> t = 10.95 s

s1 = 1/2·(1 m/s^2)·(10.95 s)^2 = 59.95 m

s2 = 1/2·(2/3 m/s^2)·(10.95 s)^2 = 39.97 m

Der eine Läufer legt 60 m und der andere 40 m zurück.

von 299 k

Danke für deine Hilfe :)

Ich hatte den Eindruck es wären nur 10m Abstand gewesen.

Stimmt. Es waren nur 10 m. Danke für die Verbesserung.

Rechnung ist aber die gleiche. Von daher ändert sich nicht so viel.

Ich hoffe der Fragesteller kann das berücksichtigen und mit 10 m rechnen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...