Matheboss: Stift erlauben + 24 Stunden Vorlauf + Mehr Top-Mitglieder als Nachhilfelehrer

+2 Daumen
193 Aufrufe

Hallo liebe Mitglieder,

mir wird bewusst, dass nicht jeder Zehnfingerschreiben und nicht derart schnell tippen kann. Dies schlägt sich auch in der noch geringen Zahl der Nachhilfelehrer bei Matheboss nieder. Daher stelle ich zukünftig jedem frei, bei Matheboss auch das etablierte Zeichnen per Stift zu nutzen.

Bisher hatte ich die Online-Nachhilfe vor Augen, die sofort gebucht und durchgeführt werden kann. Nunmehr haben wir den 24-Stunden-Vorlauf eingebaut. Außerdem stellt der Schüler seine Aufgaben vorab dem Lehrer zur Verfügung. Dies gibt dem Lehrer die notwendige Zeit, Lösungen zu den Aufgaben in einem Dokument vorzubereiten und dann mit dem Schüler in Ruhe in der Nachhilfesession durchzusprechen. Auf diesem Dokument können dann Markierungen per Hand und Stift vorgenommen werden. Oder einfach hineingetippt werden. 

Ich denke, die hohen Anforderungen bei Matheboss waren wirklich etwas zu viel.

Ich freue mich, wenn sich nun weitere Mathelounge-Mitglieder, vgl. beste Mathematiker, für die Online-Nachhilfe freischalten lassen. Dabei denke ich besonders an:

Der_Mathecoach, Unknown, Lu, mathef, georgborn, Brucybabe, JotEs, Akelei, Yakyu, ullim, pleindespoir, Integraldx, Julian Mi, Marvin812, Bepprich, Mister, mathe49, gorgar, Thilo87, simonai, Grosserloewe, Simon_W1997, 10001000Nick1.

Julian Mi und Marvin812 sind bereits angemeldet, jedoch aktuell nicht aktiv. Brucybabe überlegt es sich noch. pleindespoir hat Interesse bekundet. 

Noch mal der Hinweis: Wenn ihr euch eingetragen habt, erscheint unter jeder eurer Mathelounge-Antworten der Button "Nachhilfe bei diesem Experten buchen" und die Wahrscheinlichkeit wächst, dass euch jemand bucht.

Ich würde mir wünschen, dass alle Top-Mitglieder sich für die Matheboss-Nachhilfe freischalten lassen.

Zusätzlich werde ich eine Aktion bei Matheboss starten. Ich plane, jedem Mathelounge-Mitglied einen 10-Euro-Gutschein zu geben, mit dem ein Nachhilfelehrer gebucht werden kann. Dieses Geld werde ich dem Lehrer aus meiner eigenen Tasche bezahlen. Ich möchte, dass Matheboss endlich vernünftig anläuft und wächst. Schließlich habt ihr so viel Potenzial und es gibt so viel Nachfrage nach guter Nachhilfe. Warum also nicht beides zusammenbringen?

Schöne Grüße
Kai


PS: Falls ihr Bedenken habt oder Fragen zu Matheboss, sagt mir bitte Bescheid, ansonsten habe ich keine Möglichkeit, ein eventuelles Problem zu beheben. Danke. Derzeit haben wir übrigens das Vergütungsmodell, dass 75 % des Honorars an den Lehrer und 25 % an Matheboss für Werbung und Marketingaktionen gehen. Jeder Nachhilfelehrer legt sein Honorar, den "Stundenlohn" dabei selbst fest.

geschlossen: News
Gefragt 3 Sep 2015 von mathelounge 1,4 k

Grosse Veränderungen würde ich nicht machen. 

Schau erst mal, wenn die Sommerferien überall vorbei sind, ob Nachfrage und Angebot nicht gleichmässig wachsen. 

Sehr schön, das Angebot an fähigen Nachhilfelehrern wächst. Aktueller Stand:

Bild Mathematik 

Freue mich auf weitere Mitglieder :)

Punkt 6 im Vertrag ( http://www.matheboss.de/matheboss/pdf/vertrag-nachhilfelehrer-online.pdf ) lässt sich nicht mit § 14 PAuswG vereinbaren.

Punkt 11 in den AGB von Matheboss ist gemäß § 309 Nr. 6 BGB ebenfalls unwirksam.

Vielen Dank für die rechtlichen Hinweise. Wir werden den Vertrag entsprechend nachbessern.

Zu Punkt 11 der AGB: Der § 309 Nr. 6 BGB besagt: In den AGB ist unwirksam: "eine Bestimmung, durch die dem Verwender für den Fall der Nichtabnahme oder verspäteten Abnahme der Leistung, des Zahlungsverzugs oder für den Fall, dass der andere Vertragsteil sich vom Vertrag löst, Zahlung einer Vertragsstrafe versprochen wird;" - Der Punkt 11 der AGB von Matheboss betrifft die Vertragsstrafe bezüglich von "groben Zuwiderhandlung gegen Verpflichtungen nach diesen AGB" (insbesondere ist damit das Abwerben des Lehrers bzw. des Schülers  gemeint). Wie passt das zusammen?

Gerne können wir auch telefonieren, Sie erreichen mich via Skype: matheboss-nachhilfe

Beste Grüße
Kai Noack

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Keine ähnlichen Fragen gefunden

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...