Komplexe Zahlen z1=1+i√3 und z2=-√3 +3i . z1/z2 berechnen.

+1 Punkt
95 Aufrufe

Ich habe eine Aufgabe ausgrechnet . Hierbei handelt es sich um z1=1+i√3   und z2=-√3 +3i

ich soll z1/z2 berechnen. Hier meine Rechnung auf einem Foto  und meine Frage dazu : ist es so richtig ???

Bild Mathematik

Gefragt 14 Nov 2015 von denido84

ach ich seh gerade meinen Fehler   in der klammer steht ja -3-3      , und ich habe 3-3 gerechnet, ok ich versuch mal eben neu :-)

So ich habe jetzt nochmal neu gerechnet. Ist das jetzt so richtig oder kann bzw muss man noch weiter rechnen . Bild Mathematik

die 3. Zeile stimmt. Ab dann ist es falsch

1 Antwort

+2 Daumen

Hallo,

ich kann leider Deine Schrift nicht lesen .

Hier mein Weg:

Bild Mathematik

Beantwortet 14 Nov 2015 von Grosserloewe Experte XXXVIII

ich habe das nochmal neu gerechnet und ordentlicher :-)

ist das denn so richtig oder was ist falsch, weil ich hab ja was anderes raus wie du

die 3. Zeile stimmt. Ab dann ist es falsch

ok alles klar.   Wie kommt man von (2√3 -6i) / 12   auf   (√3 / 6) - (i/2)  ???????????

Es gilr allgemein:

(A-B)/2 =A/2 -B/2

ok habs verstanden super danke

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...