0 Daumen
46 Aufrufe

nach einem unfall  wurde eine 35,8m lange bremsspur gemesen

berechne die geschwindikeit v (in km/h) des fahrzeuges for dem bremsbegin

wenn die mittlere bremsverzögerung 8.5m/s2   ist


von

1 Antwort

0 Daumen

s = 1/2·a·t^2

35.8 = 1/2·8.5·t^2 --> t = 2.902 s

v = a·t

v = 8.5·2.902 --> v = 24.67 m/s = 88.81 km/h

von 268 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...