0 Daumen
76 Aufrufe

Aufgabe

ein nicht leerer Öltank mit 6000 Litern Fassungsvermögen wird gleichmäßig aufgefüllt.

Nach 4 Minuten ist dieser zu 25 Prozent gefüllt und 22 Minuten später zu 75 Prozent

 1. Zeichne zum Füllvorgang den Graphen der Funktion "Fülldauer   Ölvolumen im Tank" 

2. Stelle die Funktionsgleichung auf.


Problem/Ansatz:

Ich verzsehe nicht wie ich das machen soll

vor von

"Das Thema ist funktionen" ist keine gute Überschrift für eine Frage.

Allerdings ist das das Thema

Würdest Du, wenn du nach der Frage suchen würdest (weil du die gleiche im Unterricht bearbeitest), nach "Das Thema ist Funktionen" suchen? Es geht darum, dass auch andere Leute, die auch Hilfe brauchen die Frage finden.

1 Antwort

+1 Punkt

Für die Füllung von 25% bis 75% ( also für 50% Füllung) braucht

es 18 Min. Also dauert die ganze Füllung 36 Min.

Funktionsgleichung: f(x) = 0,006*x

sieht dann so aus:

~plot~ 955+136*x; [[-1|  37 |-1|6000]] ~plot~


vor von 161 k

so sieht die Aufgabe aus kannst du mir das erklären wie ich was rechnen mussm1552572626018889945523835857608.jpg

heyhsa steht aber 22 minuten später sind es dann nicht 26 minzten

ach ja da stand:   22 später,

und bei dir hatte ich gelesen:

Ein NOCH leerer Öltank...

So sieht das natürlich anders aus:

22 Minuten für 50% Füllung, also für 3000Liter

wären also 3000/22  Liter pro Minute.

Da nach 4 Minuten aber schon 25% , also 1500 Liter

drin sind,  obwohl nur    4*3000/22 eingefüllt wurden,

also  6000/11 Liter ; deshalb war vorher schon was drin

nämlich  1500 - 6000/11

Das sind etwa 954,5  Liter.

Wie kommst du auf die Hälfte

von 25% bis 75% ist doch dann 50% dazugekommen.

Oh, nichts zu sehen.

Besser so:

sieht dann so aus:~plot~ 955+136*x; [[-1|  37 |-1|6000]] ~plot~

~plot~((4500-1500)/(26-4))*(x-4)+1500;[[0|30|0|6000]]~plot~

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...