0 Daumen
19 Aufrufe

Hallo. Ich brauche bei folgenden Aufgaben dringend Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen

„1) Multipliziere die beiden Terme aus:
(x-1)(x+1) = x^2 + x - x + 1 = x^2 + 1

 (x-1)(x2 +x+1). = x^3 + x^2 + x - x^2 - x- 1 = x^3 - 1
2) Vermute ohne Rechnung, was das Ergebnis der folgenden Multiplikation ist:
(x-1)(x3 +x2 +x+1)= 3) Beschreibe in Worten, wie die drei Terme aufgebaut sind.
(x-1)(x+1)
(x-1)(x2 +x+1)
(x-1)(x3 +x2 +x+1)
4) Wie erklärst Du Dir, dass Du beim Ausmultiplizieren der obigen Ausdrücke immer eine
ähnlich aussehende Summe aus zwei Summanden bekommst? 5) Gilt Deine Erklärung auch für die folgende Gleichung:
(x −1)(x^134 + x^133 + x^132 +!+ x^2 + x +1)= ? Erkläre.“

vor von

1) Multipliziere die beiden Terme aus:
(x-1)(x+1) = x^2 + x - x + 1 = x^2 + 1

Fehler, sondern
(x-1)(x+1) = x^2 + x - x minus 1 = x^2 - 1

1 Antwort

0 Daumen

Deine Rechnung bei 1) ist falsch. Verwende die dritte binomische Formel!

vor von 20 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 6 Nov 2016 von Gast
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...