0 Daumen
144 Aufrufe

Es gibt 3 Firmen:

Drei Firmen A,B und C erzeugten ...

Erfahrungsgemäß sind

3% der von A

2% der von B

1% der von C

erzeugten Produkte defekt.

Ein Produkt dieser Firmen wird zufällig ausgewählt.

Frage:

Wie viele Produkte müssen entnommen werden, um mit einer Wahrscheinlichkeit von mindestens 90% zumindest ein defektes Produkt zu erhalten ?

Lösung:114

Dieses Thema ist neu für mich, deshalb wäre ich Für die ausführliche Antwort  sehr dankbar.



Für Interessierte: Erste Version der Frage:

Aufgabe: 

Berechnen Koordinaten von Spitze

A(4/2/0)

B(10/-6/0)

D(12/8/0)

С(18/0/0)

h=10


Problem/Ansatz:

Wie berechnet man die Koordinaten von Spitze in einer geraden quadratischen Pyramide?


Vielen Dank!!!

von

Die Antwort passt doch gar nicht zur Frage?

Ja,weil ich die Frage verändert habe,

Trotzdem danke Ihnen

@larry: Schade, dass du deine Antwort gelöscht hast. Fragen nachträglich vollständig ändern geht natürlich nicht. Das kann ein Redakteur rückgängig machen. Ist aber jetzt nicht mehr aktuell, da deine Antwort weg ist.

Ein Produkt dieser Firmen wird zufällig ausgewählt.

Frage:

Wie viele Produkte müssen entnommen werden, um mit einer Wahrscheinlichkeit von mindestens 90% zumindest ein defektes Produkt zu erhalten ?

Das scheint sich zu widersprechen. Wieviele Produkte werden denn produziert? Wie viele gewählt?

Bitte vollständige Fragestellung.

deshalb wäre ich Für die ausführliche Antwort  sehr dankbar.

Die Antwort soll ausführlich sein, aber die Fragestellung ist bruchstückhaft. Da fehlen Informationen!

Wie lautet die vollständige Aufgabe?

@Leragamp:

Stelle Deine Frage bitte erneut. Hier ist es zu verwirrend.

1 Antwort

0 Daumen

Vielleicht sollen 3 getrennte Antworten
gegeben werden

A.) 3 % defekt, 97 % in Ordnung
90 % kein defektes Gerät
10 % 1 oder mehrere defekte Geräte
kein Gerät defekt
0.97 * 0.97 * 0.97 ... > 0.1
0.97 ^x > 0.1
x * ln(0.97) > ln(0.1)
x > 75.6

B.)
114

Für B.) ist die Lösung 114

von 87 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...