Wie rechnet man mit Prozent, und wie bekommt man raus, wie viel z.B 1,25% sind?

0 Daumen
19,170 Aufrufe
wenn ich jetzt einkaufen gehe und kaufe 1 schokolade für 1,50€ (das sind ja dann 100%), und wenn man 3 kauft eine schokolade reduziert ist auf 30%, wie bekomm ich dann 1. raus wie viel 1 prozent ist, und 2. wie viel der gesamtpreis der schokoladen (2 schokoladen + 1 reduzierte (30%) schokolade) beträgt?
Gefragt 19 Jun 2012 von baumcrafter99

2 Antworten

+2 Daumen
1. Das nennt man den Dreisatz. Wenn 100 Prozent 1,50€ sind, dann ist 1Prozent gerade ein Hundertstel davon, also 1,50€/100=0,015€

 

2. Du kaufst zwei Tafeln zum Vollpreis und eine zum Preis von 30%, das ergibt insgesamt: 100%+100%+30%=230% des Kaufpreises einer Tafel. Da wir ja schon wissen, wieviel 1% sind, können wir einfach ausrechnen, wieviel 230% sind, nämlich genau das zweihundertdreißigfache:
P = 230*0,015€=3,45€

 

Man kann Prozentzahlen schnell in Dezimalzahlen umwandeln, indem man sie durch 100 teilt. 230% des Kaufpreises K entsprechen 2,3*K. Rechnet man so noch einmal, erhält man

2,3*1,50€=3,45€

den gleichen Wert.
Beantwortet 19 Jun 2012 von Julian Mi Experte X
+1 Punkt
Ganz Simpel:

Du hast 2 Schokoladen zum Preis von 1.50€ = 3€

Nun musst du die 30% reduzierung ausrechnen; 100% sind also 1,50€

Wenn du nun 1% von den 100% ausrechnen willst, rechnest du 1.50€ : 100 = 0.015€

Also ist 1% = 0.015€

Nun müssen wir aber 30% ausrechnen... dazu rechnest du einfach 0.015 * 30 = 0.45€

Die Ganze Schokolade ist mit 70% "Rabatt" also 1.05€ billiger.

1.50 - 1.05 = 0.45€

Nun die beiden Schokoladen zusammen mit dem reduzierten: 1.50 * 2 + 0.45€ = 3.45€

 

Dein RESULTAT ist 3.45€

 

Mit freundlichen Grüssen Marvin  14J

Dies war meine erste Antwort, hoffe sie hat dir geholfen.
Beantwortet 19 Jun 2012 von Marmaster1

Mensch, und ich dachte schon, ich kann überhaupt keine Prozentrechnung mehr, weil ich schon wieder ein falsches Ergebnis hab :)

Aber in Wirklichkeit ist das diesmal wirklich eine Interpretationsfrage. Für mich klingt das eindeutig so, als sei die Schokolade auf 30% reduziert und nicht um 30%.

Ach stimmt da habe ich wohl falsch gelesen ^.^
ich weiß nicht was der unterschied zwischen auf 30% und um 30%. es soll heißen, dass wenn man 3 schokoladen kauft, man 2 bekommt zum normalen preis (1,50€) und die 3te schokolade auf/um 30% reduziert ist, also fast so wie kaufen Sie 3, bezahlen Sie 2, nur dass die 3te nur rezuziert ist und nicht gratis.
Also: Wenn es heisst AUF 30% reduziert dann bezahlst du nur 30% des gesamten preises (0.45€)

Und wenn es heisst UM 30% dann wir es um 30% reduziert also bezahlt man 70% und 30 fallen weg.

Das sollte doch eig. jeder kapieren oder?

Mfg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...