Datenschutz

Datenschutz

Allgemein

Gerade im Internet ist das Thema Datenschutz besonders wichtig. Bei unseren Webseiten Mathelounge, Nanolounge, Chemielounge, Stacklounge, Helplounge legen wir allergrĂ¶ĂŸten Wert auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten. Gerne informieren wir Sie nachfolgend ausfĂŒhrlich darĂŒber, auf welche Art und Weise Ihre Daten behandelt werden.

Sollten Sie zum Thema Datenschutz weitere Fragen haben, steht Ihnen hierzu Kai Noack als Datenschutzbeauftragter selbstverstĂ€ndlich jederzeit gerne zur VerfĂŒgung. Sie erreichen ihn ĂŒber unser Kontaktformular.

Nutzungsdaten

Wir protokollieren alle Zugriffe auf unsere Webseite, um die QualitÀt unserer Webseite zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Webseite, von der der Aufruf stattfindet
  • Name bzw. URL der aufgerufenen Webseite
  • Verwendeter Webbrowser
  • IP-Adresse des Requests

Diese Daten sind geheim und vollstĂ€ndig vor Dritten geschĂŒtzt. Sie können jedoch auf Anordnung eines ordentlichen Gerichts, bei Aufforderung durch eine Ermittlungsbehörde oder zu Beweiszwecken genutzt und offengelegt werden.

Daten bei Registrierung

Sie können sich auf unserer Webseite registrieren. Im Rahmen des Registrierungsprozesses erheben und verarbeiten wir nur folgende Daten: E-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort (verschlĂŒsselt).

Diese Daten werden benötigt, um ein Nutzerprofil fĂŒr Sie zu erstellen, Ihnen die Zugangsdaten zukommen zu lassen und ggf. Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

Ihre Daten bleiben gespeichert, so lange Ihr Profil besteht. Sie können Ihren Account nicht selbstÀndig löschen.

Die Daten werden unter keinen UmstĂ€nden an Dritte ĂŒbermittelt. Nur bei Strafverfahren besteht eine Ausnahme.

Nutzungsdaten bei registrierten Nutzern

Jedem registrierten Benutzer ist eine Nutzer-ID zugewiesen. Bei registrierten Benutzern werden zusĂ€tzlich zu den standardgemĂ€ĂŸen Nutzungsdaten (siehe oben, inklusive Datum und Uhrzeit) folgende Aktionen protokolliert:

  • Bei Registrierung und Login: Browser, IP – Um zu verhindern, dass Dritte den Login missbrauchen.
  • Beim Kontaktformular: Nachrichtentext - Zwecks zentraler Bearbeitung des Anliegens.
  • Bei PasswortĂ€nderung und E-Mail-Änderung: IP-Adresse - Um Missbrauch zu verhindern.
  • Systembedingt werden folgende Events protokolliert: Fragen/Antworten/Kommentare, Bearbeitungen, Votings, Auswahl bester Antworten, Flags fĂŒr Meldungen, Auszeichnungen, Über-mich-Feld im Profil

Einsatz von Cookies, Tracking

Soweit Ihre Sicherheitseinstellungen dies zulassen, speichert Ihr Webbrowser bei einem Besuch auf unserer Webseite sogenannte „Cookies“. Cookies ermöglichen die Wiedererkennung Ihres Webbrowsers.

Der Einsatz von Cookies erfolgt insbesondere, um Ihre Autorisierung sicherzustellen und Sie als Benutzer zu identifizieren.

Wir setzen im Übrigen keine Tracking-Cookies von Drittanbietern wie Google Analytics ein.

Um unsere Serverlast abzuschĂ€tzen, tracken wir die Anzahl der Webseiten-Besucher anonymisiert direkt ĂŒber unseren Server. Das eigene Tracking-Skript hĂ€lt fĂŒr den jeweiligen Tag nur Uhrzeit, IP-Adresse (mit Session-ID) und zuletzt besuchte Webseite fest. Auch, ob der Besucher eingeloggt ist. Es wird jedoch nichts anderes getrackt, also weder Geolocation, noch Browser, Operating System, Besuchszeit, Content-Verlauf usw.

Es ist uns damit möglich, die Besucherzahl abzuschĂ€tzen, insbesondere in Echtzeit, was essentiell fĂŒr die Analyse der Serverlast und entsprechende Anpassungen ist. Das Tracking ist nicht exakt, sondern nur ungefĂ€hr.

Alle Daten werden tÀglich um 00:00 Uhr gelöscht. Es wird nur langfristig gespeichert, wie viele Besucher insgesamt auf unserer Webseite waren.

Verwendung von Content-Delivery-Networks (CDN)

Unter UmstĂ€nden verwenden wir externe Ressourcen fĂŒr Javascript, die ĂŒber Content-Delivery-Networks eingebunden sind (aktuell nur MathJax via Cloudflare). Die Einbindung der Ressourcen erfolgt durch Serveraufrufe, ggf. zu Servern in den USA. Hierdurch wird an die Server ĂŒbermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des EndgerĂ€tes des Besuchers dieser Internetseiten vom CDN gespeichert.

DatenschutzerklĂ€rung fĂŒr die Verwendung von Google AdSense

Sofern ein Besucher nicht eingeloggt ist, verwenden wir Google AdSense. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Einbindung von Werbeanzeigen. Google AdSense verwendet Cookies. Dies sind Dateien, durch deren Speicherung auf Ihrem PC Google die Daten Ihrer Benutzung unserer Webseite analysieren kann. Zudem werden bei Google AdSense zusÀtzlich Web Beacons verwendet, nicht sichtbare Grafiken, die es Google ermöglichen, Klicks auf dieser Webseite, den Verkehr auf dieser und Àhnliche Informationen zu analysieren.

Die ĂŒber Cookies und Web Beacons erhaltenen Informationen, Ihre IP-Adresse sowie die Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google mit Standort in den USA ĂŒbermittelt und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenĂŒber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt.

Google Adsense ist bei unseren Webseiten entpersonalisiert eingestellt mit: „Blocked User-based Ads“, „Blocked Additional Ad Technology Vendors“ sowie „Blocked First-party Cookies“.

Durch die Nutzung dieser Webseite willigen Sie in die Bearbeitung der erhobenen Daten durch Google in der beschriebenen Art und Weise und zu dem benannten Zweck ein.

Um Google-Adsense-Werbung zu vermeiden, gibt es u. a. folgende Möglichkeiten:

1. Browser-Plugins wie AdBlock fĂŒr Chrome.

2. Bei unserer Webseite anmelden. Eingeloggten Nutzern werden keine Werbeanzeigen angezeigt.

Durch Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie grundsÀtzlich verhindern, dass Cookies auf Ihrem PC gespeichert werden.

Kontaktformular

Sie können sich ĂŒber ein Kontaktformular jederzeit mit Fragen oder Anregungen an uns wenden. Um Ihre Fragen beantworten oder Ihnen eine RĂŒckmeldung zukommen lassen zu können, benötigen wir folgende Angaben: Name und E-Mail. Diese Daten verwenden wir ausschließlich fĂŒr den Kontakt mit Ihnen.

Newsletter

Wir bieten die Möglichkeit, sich per Newsletter ĂŒber Neuerungen auf unserer Webseite zu informieren. HierfĂŒr benötigen wir ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie zu einem spĂ€teren Zeitpunkt den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, ist dies ĂŒber eine einfache Abmeldung in Ihrem Profil möglich, oder Sie klicken auf den "Abbestellen"-Link am Ende der Newsletter-E-Mail.

Dauer der Datenspeicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich nach der jeweiligen gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden persönlichen Daten automatisch gelöscht, sofern sie nicht mehr zur VertragserfĂŒllung erforderlich sind.

Sicherung von gespeicherten Daten

Ein Zugriff auf Ihre in unserer Datenbank gespeicherten Daten erfolgt von uns selbstverstĂ€ndlich nur ĂŒber eine verschlĂŒsselte Verbindung. Dritte haben somit keine Möglichkeit, diese Daten einzusehen oder zu nutzen.

Schutz von gespeicherten Daten

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur VerfĂŒgung gestellten personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schĂŒtzen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst. Es ist nicht auszuschließen, dass von Ihnen unverschlĂŒsselt ĂŒbermittelte Daten von Dritten wĂ€hren der Übermittlung eingesehen werden können. Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der DatenĂŒbertragung ĂŒber das Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine abschließend sichere Übertragung garantiert werden kann. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur ĂŒber eine sichere Verbindung (SSL) ĂŒber das Internet ĂŒbertragen werden.

Betroffenenrechte

GemĂ€ĂŸ §15 DSGVO steht Ihnen ein Recht auf Auskunft ĂŒber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. DarĂŒber hinaus steht es Ihnen frei, Ihre Rechte auf Berichtigung, Löschung oder, sofern das Löschen nicht möglich ist, auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung und auf DatenĂŒbertragbarkeit gemĂ€ĂŸ §16–18, 20 DSGVO geltend zu machen. Sollten Sie dieses Recht in Anspruch nehmen wollen, so wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Weiterhin steht Ihnen das Recht zu, sich jederzeit bei der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht unter Einhaltung der Datenschutzgesetze erfolgt, wĂŒrden wir Sie höflich darum bitten, sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt zu setzen.

Weiterhin haben Sie gemĂ€ĂŸ $13 (2) DSGVO das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Stand: 15.09.2020

Made by a lovely community