Ohne Registrierung möglich: Stell deine Frage
Mathelounge.de ist das derzeit beste Mathe-Forum für Schüler und Studenten. Hier findet ihr eine motivierte Community, die eure Probleme schnell löst und eure Fragen verständlich beantwortet. Erspart euch viele Stunden der Nachhilfe und nutzt das kostenlose Matheforum, um eure schwierige Mathematik-Aufgabe einfach lösen zu lassen. Probleme bei Hausaufgaben? Wir helfen kostenlos.

Probleme beim Aufstellen von Funktionsgleichungen!

0 Daumen
2,210 Aufrufe

In Mathe müssen wir derzeit Funktionsgleichungen aufstellen, von einer Tabelle oder einem Graphen aus.

Aber ich hab das nicht so ganz verstanden. da gibt es ja eine Formel y=x²+n. Ich versteh aber nicht so ganz wie man die anwendet.

Habe Probleme mit Formeln für lineare und quadratische Funktionen... hilfe!! könnt ihr mir das erklären?

Gefragt 21 Feb 2012 von mathe-hausaufgaben

1 Antwort

0 Daumen

y = x²+n

Um das zu verstehen (das Thema ist etwas umfangreicher), brauchst du zuerst das Grundwissen über Funktionen (Videos und Programme), erst danach kannst du die quadratischen Funktionen angehen.

Du fängst mit dem Koordinatensystem an, dann schaust du dir die Linearen Funktionen an und dann die Quadratischen Funktionen mit den Parabeln.

Hier ist das Einführungsvideo zu den Quadratischen Funktion, dann verstehst du, was f(x) = x² bedeutet:

Quelle: Mathe F06: Quadratische Funktionen (Parabeln)

 

Im Teil 2 wird die Parabel verschoben, dann verstehst du, was f(x) = x² + n meint:

Quelle: http://www.matheretter.de/funktionen/quadratische-funktionen

 

Ein Großteil der Videos ist nicht kostenfrei, wir empfehlen dir daher das Video-Lernzugang von Matheretter.

Viel Erfolg und gute Noten!

Beantwortet 21 Feb 2012 von Matheretter Experte V

  Ein anderes Problem?
Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
...