Mitglied LukeCage

LukeCage
Best answer
0
64
Punkte Thumbs up 1

Aktuelle Antworten:

vor 4 Monaten
Konstruktion einer gebrochenrationale Funktionen der Gestalt f(x)=(A*x^2+B*x+C)/(x+D)
Aufgabe ist gelöst: Ansatz ist: (Ax^2+Bx+C)(x-5)=Ax+(B+5A)+Rest Nun wird 1) eingesetzt somit hat man für A=2 und B+2A=9 also B=-1 nun setzt man die Punkte in (Ax^2+Bx+C)(x-5) ein und man kriegt die Funktion (2*(-3)^2-(-3)+C)/(-3-5)=3 nun nach C a…

7-Tage-HistoryAlle Antworten

Für die Hilfe von LukeCage bedanken sich:


André Dalwigk


Reputation Lounge-Netzwerk

Icon mathelounge Mathelounge 64

Auszeichnungen

Bronze

Antwortwähler+ x 1
Made by a lovely community
...