Beste Mathematiker Community-Chat

Mathe-Tools:

Plotlux Plotter
Geozeichner 2D
Geoknecht 3D
Formeleditor
TeX-Vorschau
Formelsammlung
weitere ...
Ohne Registrierung möglich: Stell deine Frage
Mathelounge.de ist das derzeit beste Mathe-Forum für Schüler und Studenten. Hier findet ihr eine motivierte Community, die eure Probleme schnell löst und eure Fragen verständlich beantwortet. Erspart euch viele Stunden der Nachhilfe und nutzt das kostenlose Matheforum, um eure schwierige Mathematik-Aufgabe einfach lösen zu lassen. Probleme bei Hausaufgaben? Wir helfen kostenlos.

lineare Algebra in der Architektur

0 Daumen
137 Aufrufe
Hallo ihr Lieben, ich muss eine Präsentation in Mathe halten über "lineare Algebra in der Architektur".
Die genaue Aufgabenstellung lautet "Stellen sie anhand eines Kantenmodells die Besonderheiten der linearen Algebra (ggf. Auch projektive Geometrie) für mathematische Berechnungen & Darstellungen in der Architektur dar & erläutern sie diese".
Das Modell kann ich mir selbst aussuchen (Haus, Brücke..), allerdings finde ich keinen Anfang, bzw. Weiß ich nicht genau was von mir verlangt wird. Im Internet finde ich leider auch nicht viel über dieses Thema bzw. Den Zusammenhang von lin. Algebra & Architektur. (Zum Teil verstehe ich die Erklärungen dort auch nicht)
Ich würde mich sehr über eure Vorschläge, Ideen, Ansätze und eure Hilfe freuen.
PS: bin ziemlich aufgeschmissen deshalb, weil ich leider auch kein Mathe-Ass bin :-)
Gefragt 25 Mär 2014 von Gast ba9833

1 Antwort

0 Daumen
Soweit ich weiß benutzt fast jedes Architekturprogramm heute die analytische Geometrie. Schon vor Jahren als eine Bekannte ihr Haus aufstocken ließ, hatte der Architekt ein Programm mit der linearen Algebra. Das heißt, das ganze Dachgeschoss wurde zunächst am PC entworfen und man kannte das ganze Haus von allen Seiten betrachten. Das geht nur wenn es nicht zweidimensional als Zeichnung vom Reißbrett vorliegt sondern nur mit Raumkoordinaten.

Insofern ist heutzutage die Analytische Geometrie aus dem Architektendasein nicht mehr wegzudenken.

Das dürfte fast egal sein in welchem Bereich die Architektur stattfindet.
Beantwortet 25 Mär 2014 von Der_Mathecoach Experte CLXXX
Evtl. solltest du mal zu einem Architekten gehen und den mal direkt fragen.

  Ein anderes Problem?
Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...