0 Daumen
75 Aufrufe

Hallo zusammen,

ich habe die Aufgabe schon bearbeitet und bitte um Korrektur, ob ich alles richtig gemacht habe.

Mit freundlichen Grüßen

Mountain_lion

Aufgaben

Gefragt von

hmm

1. Denk mal über den Betrag eines Vektors nach. Oder schau dir die Formel dazu an.

2. Ein Vektor ist orientierte Strecke, die den kürzesten Weg zwischen einem beliebigen Weg-Anfangspunkt A und einem beliebigen Weg-Endpunkt E angibt. Kann man dies mit einer Zahl addieren?

3. Wenn man einen Vektor mit einer Zahl multipliziert, kommt ein anderer Vektor heraus.

4. Ein Skalarprodukt, das sagt schon der Name ("Skalar"), kann nur was ergeben?

5. Denke darüber nach, anhand der Formel für das Skalarprodukt, was passiert, wenn zwei Vektoren senkrecht (90°) aufeinander stehen.

6. Über die Energien kann man philosophieren (Geschwindigkeit ist ein Vektor, in der kin. Energie ist die Geschwindigkeit zum Quadrat ..... usw.)

Hallo Bepprich,

vielen Dank für deine schnelle Antwort! Der Betrag eines Vektors entspricht der Länge dieses Vektors. Man weiß nach der Betragsbildung somit, welche Streckenlänge dieser Vektor in der Ebene oder im Raum hat. Also, ist es ein Vektor.

2. Man kann doch einen Vektor zu einer Zahl addieren.

3. Ist richtig.

4. Ein Skalarprodukt ist eine mathematische Verknüpfung zweier Vektoren und somit ist die Aussage auf  dem Aufgabenblatt (F)

5.
 Das Skalarprodukt zweier senkrecht zueinander stehenden Vektoren ist 0 (R)


6. Also, sind die letzten beiden Aussagen nicht eindeutig zu belegen, oder? Ich dachte auch erst dass beide richtig wären.

Mit freundlichen Grüßen

Mountain_lion


 

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Oh, sorry habe auf den Aufgabenblatt teilweise was falsch verstanden. Aber

1. Der Betrag eines Vektors ist eine Zahl, denn |Vektor| = √(x2 + y2 + z2)

2. hat sich erledigt, da F.

3. Multiplikation einer Zahl mit einem Vektor ist erlaubt.

4. a, b seien Vektoren: Skalarprodukt a*b = |a|*|b| *cos (a,b), ergibt eine Zahl

5. richtig erkannt.

6. Doch bestimmt schon, aber das überlasse ich den Experten hier .-)

Beantwortet von 5,4 k

Vielen Dank Bepprich für deine Unterstützung! :-)

MfG Mountain_lion

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...