0 Daumen
731 Aufrufe

Bild Mathematik Ein Hotel erhält einen neuen Anbau,dessen drei Außenflächen aus Glas bestehen. Der Anbau hat die Form einer halbierten quadratischen Pyramide. Die Länge einer Grundkante und die Höhe der quadratischen Pyramide betragen jeweils 9,80 m. Hotel und Anbau haben die dreieckige Schnittfläche M1M2S der quadratischen Pyramide gemeinsam. S=Spitze M1 und M2 Dreieck in der Mitte der Pyramide.  M1 und M2 sind Mittelpunkte der Grundkanten der quadratischen Pyramide. 

a) senkrechtes zweitafelbild

b) Der Fußboden wird mit Marmorplatten ausgelegt. Ermitteln sie den Flächeninhalt  der Fußbodenfläche.

c) Berechnen sie den Inhalt der zu verglasenden Außenflächen des Anbaus,

von

Ausgangspunkt:

und

https://www.matheretter.de/rechner/pyramide

Helfen hoffentlich etwas weiter bei b) und c)

Das senkrechte Zweitafelbild bringst du selbst auf's Papier? Wenn das ein Problem sein sollte: Wie habt ihr "senkrechtes Zweitafelbild" genau definiert? (Grundriss und Aufriss?)

1 Antwort

0 Daumen

Hallo !

Grundfläche →    A/2  =  a²  / 2 =  (9,8) ²  / 2 =  48 m²  !

Für die Mantelfläche musst du erst die Höhe berechnen !

h = √ (9,8)²  +  (4,9)² =  √ 120  =  10,95 m , nun M  : M = 4 ( 1/2 *  a  *  h  )   , du brauchst aber nur M / 2!!

M /2 =  2 ( 1/2  *a  *  h  )  =  9,8  * 10,95  = 107 ,3 m² !!

von 4,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community