0 Daumen
660 Aufrufe

"Eine Ganzrationale Funktion (f) dritten Grades bestitzt den Hochpunkt H(-1|1). Die gerade g mit g(x)=1,5x - 26,5 scheidet den Graphen der Funktion  f an der Stelle x=-3. Die Gerade g verläuft parallel zu der Tangente t an den Graphen der Funktion f an Stelle x = 0,5." Hilfe! ^^

von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

diese Funktion suchen wir: f(x)= ax³+bx²+cx+d

f(-1)=1

f´(-1)=0

f(-3)=g(-3)

f´(0,5)=1,5

Du hast nun 4 Gleichungen für 4 Unbekannte. Das kannst du mit einem Gleichungssystem lösen.

LG

von 3,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community