0 Daumen
256 Aufrufe

Bei manchen Rekonstruktionen brauch man bspw. Von der Nullstelle die1. Ableitung & manchmal brauch man sie nicht.

Meine Frage ist es woher man wissen soll ob man nun zur der normalen nustelle bsp.: f(0|0) die 1 Ableitung braucht f'(0|0)

Liegt es daran dass diese nullstelle ein Tiefpunkt ist und deshalb man auch die 1 Ableitung braucht also dass man bei normalen nullstellen dann die 1. Ableitung nicht brauch ?

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Liegt es daran dass diese nullstelle ein Tiefpunkt ist und deshalb man auch die 1 Ableitung braucht also dass man bei normalen nullstellen dann die 1. Ableitung nicht brauch ?

Richtig. Du brauchst nur die Ableitung nur, wenn etwas über die Steigung in der Nullstelle bekannt ist. Ist nichts bekannt, dann brauchst du auch keine erste Ableitung.

von 391 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community