0 Daumen
985 Aufrufe

Hallo zusammen,

meine Frage bezieht sich auf die Aufgabe 3.1.

Der Begriff der Supremumsnorm ist ja nur für einzelne Folgen definiert. Wie ist die Aufgabenstellung hier gemeint?
Sind in dieser Aufgabe einfach nur die Supremumsnormen für die "einzelnen" Glieder der Funktionenfolge zu bestimmen und das Supremum dieser ist die Lösung der Aufgabe?


Bild Mathematik

von
Ach, ich stand auf dem Schlauch. fn ist ja eine Funktion...
Damit kann man die Frage als gelöst ansehen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community