0 Daumen
39 Aufrufe

Ich schaue mir gerade ein Beispiel an und habe eine Frage dazu.
Sei G eine GLeichung gegeben durch a_1 * x_1 + ... + a_n * x_n = b mit bestimmen a_1,....,a_n ∈K nicht alle null und b∈K. Also ist L(G) ein affiner Raum mit Dimension n-1, d.h. L(G) ist eine Hyperebene von K^n.
Ich verstehe hier nicht wieso L(G) erstens ein affiner Raum ist und zweitens wieso Dieser dann Dimension n-1 haben soll?
Gruss
von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
0 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...