Henderson-Hasselbalch-Gleichung. Wie berechnet man den KS wert?

0 Daumen
173 Aufrufe
Berechnen sie den KS Wert zweier Stoffmengen n1=4,0mol, n2=5,0mol, pH=3,60.
Wir sollen hier mit Hasselbach arbeiten? Mir ist die Idee schon klar nur die Anwendung macht mir Probleme.
Kann mir bitte wer helfen?
Danke im vorraus
Gefragt 6 Jan von hollister

Willst / kannst du noch erklären, was mit KS gemeint ist? 

Das ist die Säurekonstante

https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4urekonstante

Das sollte in der Chemie aber klar sein. 

Zur Beantwortung könnte evtl. folgende Seite neben den eigenen Unterlagen helfen:

http://www.u-helmich.de/che/Q1/inhaltsfeld-2-sb/6B-pKS/indexSB-6B.html

Mein gut gemeinter Hinweis auf die Henderson-Hasselbalch-Gleichung ist also schon Grund genug, meinen letzten Kommentar (wieder anonym) zu löschen?
Sinnvoller wäre es gewesen, einfach mal den Fragetitel zu korrigieren.

Ich wollte noch etwas antworten aber du hast das unten ja bereits prima beantwortet.

Ansonsten findet jeder der Interesse hat die Gleichung auch unter 

https://de.wikipedia.org/wiki/Henderson-Hasselbalch-Gleichung

Für mich ist dein Kommentar leider keine Antwort auf meine Frage.

Bis heute kann ich nicht nachvollziehen, aus welchem Grund Spam-Markierern das Recht zugebilligt wird, in der Anonymität und nach Belieben zu agieren.

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort
Salut,


pH = pKS - lg (c 1 / c 2)

 (Denke an c = n / V, also Konzentration = Stoffmenge durch Volumen.)

3,60 = pKs - lg ((4mol / V)  /  (5mol / V))       I  Einheiten kürzen sich weg

3,60 = pKS - lg (4 / 5)

3,60 + lg (4 / 5) = pKS

pKS = 3,5


pKS = - lg KS  

- 3,5 = + lg KS

10-3,5 = 10lg Ks


3,1622 * 10-4 = KS 




Bonne chance ;).
Beantwortet 7 Jan von Così_fan_tutte1790 Experte IV

Hey danke hast mir sehr geholfen ☺

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...