0 Daumen
55 Aufrufe

Hi,

ich stehe bei der Aufgabe gerade auf den Schlauch und weiß nicht wirklich weiter. Vielleicht könnt ihr mir da helfen.

Berechnen Sie mit Hilfe komplexer Zahlen Amplitude und Phasenverschiebung der harmonischen Funktion
f(t) = 2 sin(2t) + 3 cos(2t + 1), t R.

Ich habe mit Moivre angefangen: 

2cos(2t+\cfrac { \pi  }{ 2 } )+3cos(2t+1) dann umgeformt

2{ e }^{ (2t+\frac { \pi  }{ 2 } )i }+3{ e }^{ (2t+1)i } und hier stecke ich jetzt fest. Was mache ich nun genau?

2{ e }^{ 2t }(2{ e }^{ \frac { \pi  }{ 2 } i }+3{ e }^{ i })

von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...