0 Daumen
87 Aufrufe

Hallo :) 

Ich hab eine Funktionsschar und frage mich obb ich den y wert mit a*(-ln(a))+a noch vereinfachen kann. 

Wenn es geht wäre es sehr nett wenn ein Lösungsweg dabei wäre damit ich es nachvollziehen kann :) 

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

a ausklammern liefert a·(-ln(a) + 1)

Kommutativgesetz liefert dann a·(1 - ln(a))

von 77 k 🚀

ich versteh nicht ganz wie man auf die 1 hinten kommt

Du hast 3 Reihen mit je 8 Bonbons. Das sind 3·8 Bonbons.

Dazu legst du eine weitere Reihe mit 8 Bonbons. Das sind dann einerseits 3·8 + 8 Bonbons, weil ja 8 Bonbons dazugeommen sind. Andererseits sind es jetzt 3+1 Reihen mit je 8 Bonbons, also 8·(3+1) Bonbons.

Das gleiche gilt auch für -ln(a) Reihen mit je a Bonbons.

ahhh super danke jetzt hab ich e endlich verstanden 

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community