0 Daumen
63 Aufrufe
Hallo liebe Mathe-Experten, ich komme nicht drauf :(((

■Sieben grüne und sieben rote Kugeln werden zwischen zwei Urnen soaufgeteilt, dass sich in jeder Urne genau sieben Kugeln befinden.
■Bei jeder Ziehung wird eine Kugel aus der linken Urne und eine Kugel ausder rechten Urne entnommen.
■Anschließend werden die gezogenen Kugeln in die jeweils andere Urnegelegt, so dass jede Urne wieder genau sieben Kugeln beinhaltet, aber aufkeinen Fall die Kugel zurückerhält, die gerade entnommen wurde.

Frage:
Wie lässt sich die Situation mit Hilfe eines Markovgraphen darstellen und welche Vorarbeiten sind dazunotwendig? Demonstrieren Sie Ihren Mitstudierenden leicht nachvollziehbar die einzelnen Schritte(einschließlich eventuell notwendiger Berechnungen).
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community