0 Daumen
956 Aufrufe

Hallo ich habe eine Frage,unszwar wie viele Primzahlen es ungefähr gibt. Wir sollen schreiben wie viele Primzahlen es (ungefähr) gibt. Und das weiß ich nicht könnt ihr mir da weiter helfen???

von

4 Antworten

+1 Daumen

Es gibt unendlich viele Primzahlen. Etwas vernünftiger wäre die Frage: "Wie viele Primzahlen gibt es ungefähr unterhalb einer gegebenen Zahl x?" 

von 104 k 🚀
0 Daumen

Die Primzahlen sind so glaube ich, das größte Mysterium der Mathematik. Es gibt keine Formel oder Funktion, um nachfolgende Primzahlen zu berechnen. Nur die Standardverfahren mit denen man eine Zahl auf eine Primzahl prüfen kann, Stichwort Primzahltest. Auch bei der Verteilung der Primzahlen lässt sich kein Muster erkennen, es können drei Primzahlen direkt hintereinander auftreten und manchmal hat man hunderte von Zahlen dazwischen, bis wieder die nächste Primzahl auftaucht. Es zeigt sich aber, dass es die meisten Primzahlen wohl im bereich bis 100 gibt, dort ist die Häufung bislang am größten. Primzahlen werden in der Praxis in Verschlüsselungen eingesetzt, da moderne Computer verhältnismäßig schwach sind und besonders große Primzahlen nur sehr langsam berechnen können, nutzt man hier große Primzahlen zur Verschlüsselung.

von 2,9 k

Was bedeutet es können drei Primzahlen direkt hintereinander auftreten ?

Hi nn,

es hab mal ein gutes "Treppenstufen" Beispiel zur Visualisierung der Primzahlen, da hat man dann ganz schnell gesehen, dass Primzahlen direkt hintereinander auftraten. Ich vergleiche es mal mit 1..2..3. Diese Primzahlen Traten aber in einer sehr hohen Wertigkeit auf. Kurz: Primzahlen, die sofort hintereinander folgen

Wie soll denn das gehen? Unter 3 aufeinanderfolgenden Zahlen ist doch immer eine gerade Zahl, daher durch 2 teilbar und somit keine Primzahl.

Richtig: Irren ist menschlich, ich meine die Abstände zwischen Primzahlen. Das mit dem direkten Aufeinanderfolgen ist so auch nicht haltbar! Danke für das aufmerksame lesen!

Schade, dass man Beiträge nicht mehr korrigieren kann, dann würde ich das gerne noch richtig stellen wollen :)

Schade, dass man Beiträge nicht mehr korrigieren kann, dann würde ich das gerne noch richtig stellen wollen :)

Schreibe einfach einen Beitrag als Kommentar, der 1:1 deine Antwort ersetzt. Ich kann dann oben

EDIT: Neue Version:

 ergänzen. 

0 Daumen

Schon in der Antike wurden Beweise erbracht, dass es unendlich viele Primzahlen gibt.

von
0 Daumen

Hier eine Formel für die Anzahl der Promzahl in bestimmten Zahlenbereichen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Primzahl#Verteilung_und_Wachstum

von 64 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community