0 Daumen
991 Aufrufe
wir haben ein übungsblatt erhalten, wo auch "zusatzaufgaben" drauf standen, diese würde ich gerne verstehen wollen:

erste aufgabe:
wurzel(x-3)+wurzel(x+2)=wurzel(4x-3)

zweite aufgabe:
drittewurzel(20+14*wurzel(2))+drittewurzel(20-14*wurzel(2))=x

^^mit wurzel ist die zweite wurzel gemeint

kann mir vielleicht irgendeiner helfen?
vielen dank!
Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Man beachte, dass folgendes gilt

Zieht man jeweils die dritte Wurzel, erhält man x = 4.

Beantwortet von
Gut , mit dem Zerlegen hatte ich auch schon probiert ,bin aber nciht so weit gekommen.
0 Daumen

bei der ersten aufgabe  beide Seiten quadrieren.

wurzel

Wurzelberechnung

Beantwortet von 20 k
habs mir grad auch mal angeschaut,

meines erachtens darf man bei deiner ersten lösungsdarstellung/die 2. aufgabe unter der wurzel die summe nicht einfach dann zu zwei summen machen, allerdings kann ich sonst auch nicht weiterhelfen
Einwand ist berechtigt, man kann es natürlich in dem Fall ganz normal berechnen  und dann kommt x ist ungefähr 5,4  als Ergebnis raus  Anscheinend habe ich  das Diisdtibutivgesze nicht richtig angewandt.
Muss natürlich Distributivgsetz heißen.
nein, ich glaube das hatte nichts mit dem distributivgesetzt zu tun, da man ja die potenz-/wurzelgesetze beachten muss, aber diese würden mir jetzt bei der  bewortung der frage auch nicht weiterhelfen...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...