0 Daumen
326 Aufrufe

Es sei zwei Alphabeten gegeben:

Σ1 = {1, 3, 5, 7, 9},

die Menge aller ungeraden und
Σ 2 = {2, 4, 6, 8},

die Menge aller geraden Zahlen kleiner als 10. Können die folgenden
Mengen (siehe a) und b) ) ein Alphabet bilden? Warum?
a) Σ1 ∪ Σ 2
b) Σ1 ∩ Σ 2

Ich konnte leider die Vorlesung nicht besuchen. Nun versuche ich es nachzuholen, jedoch verstehe ich nicht ganz wie man diese Aufgabe lösen soll.

von

1 Antwort

0 Daumen

Natürlich sind die beiden da wieder Alphabete! Auch die leere menge wäre 1 Alphabet.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community