0 Daumen
105 Aufrufe

80 Rasenmäher wurden gekauft mit einer schnittbreite von  32 cm konnten 30 stück abgesetzt werden. nach einer Preissenkung  von  18% wurden weitere 25 stück verkauft. der rest konnte nach einer weiteren Preissenkung von  10% zum preis von 214.02 € abgesetzt werden .

a. bestimme die ursprünglichen Verkaufspreise und den gesamterlös

b. um welchen Prozentsatz hätte der erlös  höher gelegen, wenn die Rasenmäher zum ursprünglichen preis  einen Käufer gefunden hätten  ?

kann mir da jemand helfen und erklären


von

1 Antwort

0 Daumen


Hallo,

der ursprüngliche Preis entspricht 100%. Nach einer Preissenkung von 18% bleiben noch 82% oder 0,82. Nach einer weiteren Preissenkung beträgt der Preis noch 73,8% oder 0,738 des ursprünglichen Preises. Jetzt kannst du zum Beispiel mit dem Dreisatz den ursprünglichen Preis (290 Euro) und die Preise nach den Senkungen berechnen.

Gruß, Silvia

von 6,2 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...