Mitglied Silvia

Silvia
Best answer
14
865
Punkte Thumbs up 27

Aktuelle Antworten:

vor 2 Tagen
Konstruktion von Polynomen
Hallo Vergo, zu A eine zum Ursprung symmetrische Fuinktion dritten Grades hat die Form $$f(x) = ax^3+bx$$ Berechnung der Nullstellen: $$ax^3+bx = 0$$ Nullstelle bei x = 4 ergibt 16a + b = 0 Auflösen nach a ergibt a = -b/16 Du kannst jetzt b …

vor 2 Tagen
LN Funktion auflösen.
Hallo, einen Fehler hast du bei diesem Schritt gemacht: denn (4-2x)2  ist 16 -16x + 4x2 Da ich auch nicht auf 1,8 komme, ist vielleicht noch ein anderer Fehler in deiner Rechnung, den ich aber nicht sehe, wel ich die Funktionsgleichung nicht "lese…

vor 5 Tagen
Graph ganzrationalen f vom Grad 3 ist punktsymetr zum Urspr, geht durch P(1|2) u. hat für x=1 eine waagerechte Tangente
Hallo, 2. Die erste Ableitung lautet f'(x) = -3x2 + 3 3. Du setzt die Funktionsgleichung = 0 und löst nach x auf. In diesem Fall sind es drei Nullstellen bei -√3, 0 und √3 4. Um diese Punkte zu ermitteln, setzt du die erste Ableitung = 0 und löst na…

vor 6 Tagen
Gib eine Gleichung an, die mithilfe der Zeichnung gelöst werden kann.
Hallo, du sollst offenbar de Schnttpunkte zweier Graphen bestimmen. zu a) Der blaue Graph ist eine um eine Einheit nach rechts verschobene Normalparabel: f(x) = (x-1)^2 Der grüne Graph ist eine lineare Funktion: g(x) = 1 Um die Schnittpunkte zu …

vor 6 Tagen
Korb mit 4 Äpfeln. Warum kommt bei dieser Wahrscheinlichkeitsaufgabe 1/6 raus?
Hallo Pascal, betrachte die Aufgabe als zweisstufiges Experiment "ohne Zurücklegen". Dann beträgt in der ersten Stufe die Wahrscheinlichkeit für einen wurmstichigen Apfel  1/4, in der zweiten Stufe ergibt sich, zweimal 1/3, denn ein Apfel ist schon…

7-Tage-HistoryAlle Antworten

Für die Hilfe von Silvia bedanken sich:


Lu

Auszeichnungen

Bronze

Antwortgeber+ x 1
Leser+ x 1
Beste Antwort+ x 1
Gute Antwort+ x 2
500 Punkte! x 1
Kommentator+ x 1
Besucher+ x 1
Bewerter+ x 1

Silber

Antwortgeber++ x 1
Leser++ x 1
Beste Antwort++ x 1
Made by Memelpower
...