0 Daumen
31 Aufrufe

Aufgabe:

An einer Privatuniversität mit zwei Departments werden die Studienbewerber/innen einem Aufnahmetest unterzogen. Für Department 1 bewerben sich 39% der Personen, wovon wiederum 44% aufgenommen werden. Das Department 2 nimmt 66% seiner Bewerber/innen auf. Der Frauenanteil unter den Bewerber/innen betrug im ersten Department 60% und im zweiten Department 70%. In beiden Departments erfolgen die Aufnahmen unabhängig vom Geschlecht der Bewerber/innen.

Beantworten Sie die folgenden Fragen. (Hinweis: Stellen Sie zunächst die Vierfeldertafeln für jedes Department getrennt auf und ermitteln Sie daraus eine Vierfeldertafel für die gesamte Universität.)

a. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit (in Prozent), dass eine Bewerbung an der Universität von einem Mann eingereicht wird und nicht erfolgreich ist?
b. Wie viel Prozent der Bewerber/innen werden insgesamt abgelehnt?
c. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit (in Prozent), dass eine Frau an der Universität nicht aufgenommen wird?
d. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit (in Prozent), dass eine erfolgreiche Bewerbung an der Universität von einem Mann eingereicht wurde?

e.1. Zwischen den Ereignissen Bewerber/in wird an der Universität aufgenommen und Bewerber/in ist weiblich besteht eine positive Kopplung.


e.2. Zwischen den Ereignissen Bewerber/in wird an der Universität aufgenommen und Bewerber/in ist weiblich besteht eine negative Kopplung.



Problem/Ansatz:

Ich habe die Vierfeldertafel für Department 1, Department 2 und Department 1+2 bereits erstellt. Ich komme nur bei den Rechnungen nicht weiter. Ich habe mir bereits hochgeladene Aufgaben und Lösungen angeschaut, komme aber immer auf andere Ergebnisse. Ich wäre um jede Hilfe inkl. Rechenweg sehr dankbar!


mathe.PNG

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community