0 Daumen
74 Aufrufe

Entwickeln Sie die Funktion \( f \) mit
\( f(z)=\frac{z^{2}+3 z-1}{(z-2)(z+1)} \)
in eine Taylor- bzw. Laurentreihe auf
a) \( K_{1}(1) \)
b) \( K_{2}(1) \backslash \overline{K_{1}(1)} \quad \) und
c) \( \{z \in \mathbb{C}:|z-1|>2\} \).

Ich hoffe jemand kann mir mit der Lösung helfen. Ich bedanke mich schonmal im Voraus.

vor von

Hallo der erste Schritt ist eine Partialbruchzerlegung. Vielleicht kannst Du die schon mal machen.

Steht evtl z-1 im Nenner?

leider nicht

Wie steht mit der Partialbruchzerlegung?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

1 Antwort
1 Antwort
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community