Mitglied Amiens

Amiens
Best answer
18
1.645
Punkte Thumbs up 15

Aktuelle Antworten:

vor 1 Jahr
wie rechnet man -(x-4) hoch 2 aus?
Das Minuszeichen, das sich vor der Klammer befindet, wird nicht quadriert, bedeutet: -(x-4)^2=-(x^2-8x+16)=-x^2+8x-16

vor 1 Jahr
Erläutern Sie, wie man mithilfe eines Steins die Höhe einer Flussbrücke bestimmen kann.?
Man könnte den Stein hinunterfallen lassen und die Fallgeschwindigkeit daraus berechnen. Dazu benötigst du verschiedene Daten, kommst du darauf, welche Daten ich meine?

vor 1 Jahr
Wann sind beide Kerzen gleich hoch ?
Diese Situation kannst du dir wie folgt vergegenwärtigen: Kerze 1: 8cm Nach 1. Stunde: 6,5cm Nach 2. Stunde: 5cm Nach 3. Stunde: 3,5cm Nach 4. Stunde: 2cm Nach 5. Stunde: 0,5cm Kerze 2: 18cm Nach 1. Stunde: 14,5cm Nach 2. Stunde: 11cm Nach …

vor 1 Jahr
Prozentaufgaben berechnen? a) 138€ 15% und b) 75,20€ 9%
a) Der ursprüngliche Preis betrug 138Eur. Der Preisnachlass von 15% entspricht einem Betrag von (138Eur*15%):100%=20,70Eur Nach Preisnachlass kostet das Produkt demnach 138Eur-20,70Eur=117,30Eur

vor 1 Jahr
(x^2-7y+d-2)-(+y-2x^2+d+2)-(3x^2-8y+c)=
(x2-7y+d-2)-(+y-2x2+d+2)-(3x2-8y+c) =x²-7y+d-2-y+2x²-d-2-3x²+8y-c =-c-4

7-Tage-HistoryAlle Antworten

Für die Hilfe von Amiens bedanken sich:


Der_Mathecoach

kesranergiz11


Auszeichnungen

Bronze

Antwortgeber+ x 1
Mathe-Kenner+ x 1
Beste Antwort+ x 1
1.000 Punkte! x 1

Silber

Beste Antwort++ x 1
Made by Memelpower
...