Mitglied Amiens

Amiens
Best answer
18
1.613
Punkte Thumbs up 14

Aktuelle Antworten:

vor 2 Jahren
wie rechnet man -(x-4) hoch 2 aus?
Das Minuszeichen, das sich vor der Klammer befindet, wird nicht quadriert, bedeutet: -(x-4)^2=-(x^2-8x+16)=-x^2+8x-16

vor 2 Jahren
Wann sind beide Kerzen gleich hoch?
Diese Situation kannst du dir wie folgt vergegenwärtigen: Kerze 1: 8cm Nach 1. Stunde: 6,5cm Nach 2. Stunde: 5cm Nach 3. Stunde: 3,5cm Nach 4. Stunde: 2cm Nach 5. Stunde: 0,5cm Kerze 2: 18cm Nach 1. Stunde: 14,5cm Nach 2. Stunde: 11cm Nach …

vor 2 Jahren
Prozentaufgaben berechnen? a) 138€ 15% und b) 75,20€ 9%
a) Der ursprüngliche Preis betrug 138Eur. Der Preisnachlass von 15% entspricht einem Betrag von (138Eur*15%):100%=20,70Eur Nach Preisnachlass kostet das Produkt demnach 138Eur-20,70Eur=117,30Eur

vor 2 Jahren
(x^2-7y+d-2)-(+y-2x^2+d+2)-(3x^2-8y+c)=
(x2-7y+d-2)-(+y-2x2+d+2)-(3x2-8y+c) =x²-7y+d-2-y+2x²-d-2-3x²+8y-c =-c-4

vor 2 Jahren
Wie multipliziert man aus? (2+3r)+(1+r)-2*(4+2r)=3
(2+3r)+(1+r)-2*(4+2r)=3 Zunächst siehst du dir die Vorzeichen vor den Klammern an und beginnst die Klammern aufzulösen: 2+3r+1+r-8-4r=3 Nun beginnst du zusammen zu fassen. Dieses geschieht, indem du die Zahlen addierst, welche keine Variable entha…

7-Tage-HistoryAlle Antworten

Für die Hilfe von Amiens bedanken sich:


Kai Noack

Der_Mathecoach

kesranergiz11

André Dalwigk


Reputation Lounge-Netzwerk

Icon mathelounge Mathelounge 1613
Icon nanolounge Nanolounge 22

Auszeichnungen

Bronze

Antwortgeber+ x 1
Fachexperte+ x 1
Beste Antwort+ x 1
1.000 Punkte! x 1

Silber

Beste Antwort++ x 1
Made by a lovely community
...