Mitglied Sam94

Sam94
Best answer
2
566
Punkte Thumbs up 88

Aktuelle Antworten:

vor 1 Jahr
Die Funktionalmatrix bestimmen für a) f(x) = (x cos(x) , x sin(x)) usw.
a) $$ \frac { \partial }{ \partial x } =(\begin{matrix} cos(x)−xsin(x) \\ sin(x)+xcos(x) \end{matrix})=Df(x) $$ b) $$ \frac { \partial }{ \partial { x }_{ 1 }} =(−{ e }^{ x }(sin({ x }_{ 1 }+{ x }_{ 2 })−cos({ x }_{ 1 }+{ x }_{ 2 }))),\quad \frac { …

vor 2 Jahren
Beweisen Sie mit Delta und epsilon
Für den Fall dass es nicht zu spät ist: http://www.mathematik.uni-muenchen.de/~kraus/download/diffrg_ii/Loesungen_03.pdf

vor 3 Jahren
Von der Ableitung zur Funktion: f'(x)= 0,3x² - 2
Du weißt ja sicherlich wie man ableitet, ne? Man integriert, indem man rückwärts ableitet. Dieser Link kann dir auch helfen: https://www.matheretter.de/w/integrationsregeln In diesem Fall kann man die Stammfunktion ganz einfach bestimmen: f'(x)=…

vor 3 Jahren
Beweisen Sie für nichtleere, beschränkte Mengen A und B die Identitäten
Die könnte dir helfen, aber nur für (a): http://analysis.math.uni-kiel.de/vorlesungen/ana1ph.02/loesg02.pdf

7-Tage-HistoryAlle Antworten

Für die Hilfe von Sam94 bedanken sich:


Der_Mathecoach

IchKannNix

Mathuk

bonej

luhan

Made by Matheretter
...