0 Daumen
2,9k Aufrufe
Zwei Jäger schießen gleichzeitig auf einen Hasen. Der erste Jäger trifft (Ereignis A) mit der Wahrscheinlichkeit 0,3 ; der zweite Jäger trifft (Ereignis B) mit der Wahrscheinlichkeit 0,5.
a) Wie groß ist die W ,dass beide Jäger treffen?
Meine Lösung: P(A geschnitten B)= P(A) * P(B) [wegen Unabhängigkeit] = 0,3*0,5= 0,15
b) Wie groß ist die Überlebenschance des Hasen?
P(A quer vereinigt B quer)= 1 - [P(A) +P(B)-P(AgeschnittenB)]= 1 - 0,65= 0,35

Sind meine Lösungen richtig?
Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort



a) P(beide Jäger treffen) = P(A) * P(B) = 0,3 * 0,5 = 0,15

Korrekt!


b) P(Hase überlebt) = [1 - P(A)] * [1 - P(B)] = 0,7 * 0,5 = 0,35

Auch das ist korrekt, prima!!


Besten Gruß
Avatar von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community