0 Daumen
185 Aufrufe
Geben Sie eine Gleichung  der Geraden g an, die durch den Punkt A(1|2|-1) geht und paralell zur x-Achse ist.


Nun wie soll ich hier vorgehen? Wenn es geht, bitte mit LaTex, damit ich es besser verstehe :)

Naja also Gleichung aufstllen kann ich, aber mit paralell zur x Achse ist, kann ich mir nicht vorstellen
von 7,1 k

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort
Hi Emre,

parallel zur x-Achse sind wir dann, wenn der Richtungsvektor nur eine x-Komponente hat.


Also


$$g: \vec x = \begin{pmatrix}1\\2\\-1\end{pmatrix}+\lambda\begin{pmatrix}1\\0\\0\end{pmatrix}$$


Das heißt Du gehst zum Punkt A und dann änderst Du nur noch die x-Komponente -> Daraus folgt, dass wir eine zur x-Achse parallele Gerade haben ;).


Grüße
von 139 k 🚀
Hi Unknown:)

Das heißt Du gehst zum Punkt A und dann änderst Du nur noch die x-Komponente

Das verstehe ich nicht?

Ich habe doch jetzt sozusagen 2 Punkte und kann wieder mit einem Verbindungsvektor die Gerade aufstellen?
Ja, Du könntest Dir auch theoritsch einen zweiten Punkt nehmen.

Beispielseise B(2|2|-1). Aber das ist unnötig, da Du keinen zweiten Punkt brauchst. Du hast alles gegeben und kannst direkt den Richtungsvektor angeben!
Ahsoo ja warte ich machs dann mal
Ich bin allerdings kaum noch 5 mins da. Dann erst wieder heut Abend ;).
ok kein Problem:)
Du hast doch schon die Geradengleichung aufgeschrieben??
Ja, die steht ja in der eigentlichen Antwort. Oder was meinste?
nix niix die frage hat sich erledigt :)

Danke für deine Hilfe.)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community