0 Daumen
7,9k Aufrufe
(:

ich war eigentlich immer gut in brüchen, nur ist es jahre her, dass wir dieses thema hatten. daher meine frage: wie kann man "ungerade" brüche kürzen, wie z.B. 4/3?

im Voraus schon mal ein danke!
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
Überhaupt nicht. Man kann Brüche soweit kürzen, bis Zähler und Nenner teilerfremd sind, d.h. sie haben keine gemeinsamen Teiler mehr außer 1.

4 hat die Teiler 1, 2, 4

3 hat die Teiler 1, 3

Also haben sie keine gemeinsamen Teiler mehr außer 1 und sind daher nicht weiter kürzbar.

 

Wenn man einen Bruch wie z.B. 16/4 hat, sind die Teiler

16: 1, 2, 4, 8, 16

4: 1, 2, 4

Sie haben die gemeinsamen Teiler 2 und 4. Man kann also Zähler und Nenner durch 4 oder 2 teilen. Können ja erstmal durch 2 teilen, dann gibt das

(16/2)/(4/2) = 8 / 2

Sie haben immernoch die 2 als gemeinsamen Teiler, also können wir auch nochmal dadurch teilen:

(8/2) / (2/2) = 4 / 1 = 4

weiter kürzen lässt es sich nicht.

 

Bei 4/3 haben sie keine gemeinsamen Teiler mehr, also ist Kürzen nicht mehr möglich.
von 4,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community