0 Daumen
775 Aufrufe


wir haben heute im Matheunterricht eine freiwillige Hausaufgabe bekommen. Als Aufgabe steht hier ein kleines Rätsel, wer es lösen kann bekommt Extrapunkte. Leider habe ich überhaupt keine Ahnung und die Punkte könnte ich echt gut gebrauchen, deswegen hoffe ich, hier jemanden zu finden der mir beim Lösen helfen kann.

Hier das Rätsel:

Ein Geheimes treffen wird in einer Bar veranstaltet. Damit nur geladene Gäste hereingelassen werden, steht vor der Tür ein Wächter mit einem Rätsel, das nur diejenigen beantworten können, die die Einladung bekommen haben. Der erste Gast steht vor der Tür. Der Wächter fragt: "130, was ist deine Antwort?" Er antwortet: " 17", und wird hereingelassen. Der nächste Gast wird gefragt: " 520, was ist deine Antwort?" Er sagt: "18", und wird hereingelassen. Den nächsten fragt der Wächter: "158, was ist deine Antwort?" Der Gast sagt: "24", und wird hereingelassen. Ein Fremder hat das Szenario beobachtet, und möchte ebenfalls zum Treffen kommen. Er glaubt, genug gehört zu haben. Er geht zum Tor und der Wächter fragt Ihn: "3456, was ist deine Antwort?" Er rät: "28", doch der Wächter antwortet: "Falsch. Ich darf dich nicht hereinlassen!". Was wäre die richtige Antwort gewesen?

Wäre ganz lieb wenn ihr mir helfen würdet. :)
von

1 Antwort

0 Daumen
scheint Scherzfrage zu sein.

130 = einhundertdreißig hat 17 Buchstaben.
520 = fünfhundertzwanzig hat 18 Buchstaben.
158 = einhundertachtundfünfzig hat 24 Buchstaben.
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community