0 Daumen
294 Aufrufe
Mit wachsendem F-Wert bei der Varianzanalyse wird die empirische Varianz zwiscehn den Gruppen immer größer im Verhältnis zur empirischen Innergruppen-Varianz.

RICHTIG ODER FALSCH?

Ich würde sagen, dass es richtig ist, weil ich irgendwo aufgeschnappt habe, dass mit dem F-Test die zwischen-Gruppen Varianz zur inner-gruppen Varianz geprüft wird. Und wenn die zwischen-Gruppen Varianz groß von der innen-Gruppen-Varianz abweicht, dann wird der Test eher signifikant -> höherer F-Wert
von

1 Antwort

0 Daumen

Soweit ich weiss stimmt das

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community