+5 Daumen
310 Aufrufe

Vor ca. einem halben Jahr habe ich mich entschlossen all meine Lücken in der Mathematik zu schließen. Ich war in der Schule immer ein "fünfer" Kandidat und schon in der 5 Klasse ging für mich das "durchschmuggeln" los, ohne Taschenrechner ging nichts mehr. Meine anfängliche "Faulheit" trieb mich dann aber später in den weiteren Jahren in die Verzweiflung und irgendwann habe ich ganz kapituliert.

Mittlerweile kann ich mit Aufgaben und Termen umgeben welche ich früher für chinesisch gehalten habe und habe sehr viel Spaß an der Mathematik gefunden. Es ist auch kein "auswendig" sondern kann mit dem erworbenen Wissen auch eigene Aufgaben im Alltag lösen und die Mathematik ist für mich ein wunderbares Werkzeug geworden (auch wenn ich noch am Anfang stehe).

Aus finanziellen Gründen kann ich mir leider die Videos oder gar die DVD mit den tollen Themen nicht leisten, würde ich sehr gerne um dieses Forum damit zu unterstützen aber es leider nicht drin.

Ich habe mir ein gebrauchtes Mathematik-Buch gekauft und Sachverhalte die ich so aus dem Buch nicht Entnehmen konnte (fehlendes Verständnis usw.) wurden mir hier im Forum immer dargelegt und zwar unermüdlich und stets freundlich. Dafür möchte ich mich einfach mal Bedanken!

Liebe Grüße
Dennis

geschlossen: Danksagung
von mathelounge
von

Das ist sehr nett von dir. Schön, dass du dich mit der Mathematik befreundet hast und sie als Werkzeug begreifst! Ein sehr großer Schritt in die richtige Richtung :)

Wir entwickeln übrigens noch viele weitere Mathevideos, ein Teil davon wird weiterhin kostenlos veröffentlicht. Sicher werden dich die kommenden Themen auch motivieren genauso wie die vielen tollen, helfenden Menschen hier bei der Mathelounge.

ich schließe mich dem Dank an; die Mathebeantworter geben sich viel Mühe! oft alles sehr gut nachvollziehbar!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

+6 Daumen
0 Antworten
+2 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten
+6 Daumen
0 Antworten
Gefragt 25 Okt 2018 von Gast

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community