0 Daumen
111 Aufrufe

Hi, ich hätte eine Frage zu folgender Aufgabenstellung:


Es sei V = ℂ2 ein reeller Verträum mit $$\vec { u } =(1,1,3)^{ T },\; \vec { v } =(0,2,1)^{T},\;\vec{w}=(-1,1,1)^T$$


(b) Es sei ein Unterraum von V über die Ebene E mit den Richtungsvektoren v und w gegeben. Gib eine parameterfreie Darstellung der Ebene E an.

Allgemein wäre mir klar was zu tun wäre, das einzige was mich aus dem Konzept bringt ist die Tatsache, dass ich nur 2 Vektoren als Anhaltspunkt gegeben habe. Oder übersehe ich etwas? Soll ich mir den 3 Vektor einfach aussuchen? (Einfach ein nicht zu v und w kollinearer Vektor)

Vielen Dank für die Antworten!

von

1 Antwort

0 Daumen
Die Ebene geht dann durch (0/0/0).
also Gleichung  x =  r*(0/2/1) + s*( -1 / 1 / 1)
von 228 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community