0 Daumen
202 Aufrufe

Ein 30 cm langes und 20 cm breites Rechteck wird auf zwei Arten zu einem Zylinder zusammengerollt, einmal der Länge nach einmal der Breite nach. Berechne Radius, Höhe und Mantelfläche der Zylinder.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Wir nehmen mal die Länge 30 cm ! Das ist gleich der Umfang , wenn das Blech gerollt ist !

u = 2  *π   * r  ----->  r =    u /  2  *  π 

r =  30 cm /  6,28  =  4,78 cm ----->  d =  9,56 cm .

Die Mantelfläche ist gleich der Rechteckfläche , weil ja daraus der Zylinder entsteht !

M =  30  cm  *  20 cm  =  600 cm² !

von 4,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community