0 Daumen
1,1k Aufrufe

Ich soll eine Gerade, bzw. einen Punkt und einen Richtungsvektor in ein dreidimensionales Koordinatensystem einzeichnen. N(70|90|0) und v (-15|-15|5)

N kann ich einzeichnen, aber wie zeichne ich einen Richtungsvektor ein? Ich habe versucht v als Punkt einzuzeichnen und das zu verbinden, aber das ist falsch. Dann habe ich mit N und v versucht den Punkt zu errechnen, der mit N v ergibt und habe den eingezeichnet und mit N verbunden, aber das ist auch falsch. Ich habe keine Ahnung was ich machen muss?

von

1 Antwort

0 Daumen

N(70|90|0) nimmst du als Aufpunkt, also zeichnest diesen Punkt erstmal in ein Koordinatensystem R^3

Dann ermittelst du den Richtungsvektor von N zu v, also NV=v-n=(-15|-15|5)-(70|90|0)

NV=(-85|-105|5)

diesen Punkt zeichnest du ebenso in dein R^3 Koordinatensystem.

und verbindest den Punkt N, mit dem gerade ermittelten Punkt NV, bedenke aber das NV beliebig lang sein kann, da die Geradengleichung dann lautet:

g={X}: x=ON+r*NV   und r∈ℝ

von

Achso, das ist ja ganz einfach.. Danke!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community