0 Daumen
248 Aufrufe

Es liegen drei Karten in einem Becher auf dem Tisch. Eine Karte mit dem Buchstaben P, eine mit dem Buchstaben O und eine mit dem Buchstaben A.

a. Vani zieht aus dem Becher nacheinander drei Karten ohne hinein zu schauen und legt diese in der Reihenfolge des Ziehens auf den Tisch.

Berechnen Sie, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass das Wort OPA entsteht.

b. Lukas zieht aus dem Becher eine Karte, notiert den Buchstaben und legt die gezogene Karte wieder zurück. Dieses Vorgehen wiederholt er noch zweimal.

Berechnen Sie, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass das Wort OPA entsteht.

c. Josef zieht aus dem Becher eine Karte, notiert den Buchstaben auf einem Zettel und legt die gezogene Karte wieder zurück. Dieses Vorgehen wiederholt er noch zweimal.

Berechnen Sie, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass Josef mit den Buchstaben auf dem Zettel das Wort OPA bilden kann.

von

1 Antwort

0 Daumen

a) 1/6

b) 1/27

c) 2/9

Gruß

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community